Best Food Founder

Der „Best Food Founder“ ist das neue Pitch-Event der deutschsprachigen Food-Startup-Szene. Hier dreht sich alles um die innovativsten Food-Gründungen und Startups.

 

DER AWARD

Der „Best Food Founder“ ist das neue Pitch-Event der deutschsprachigen Food-Startup-Szene. Hier dreht sich alles um die innovativsten Food-Gründungen und Startups. Gemeinsam zeichnen die Hack AG, einer der führenden Hersteller von Bäckerei- und Konditoreiprodukten, sowie der Zentis GmbH & Co. KG die innovativste Gründung und Geschäftsidee aus und bieten damit die Chance, das eigene Produkt auf dem deutschen Markt bekannt zu machen.

Wer sich 2021 vor der Jury durchsetzen konnte, erhielt ein attraktives Paket an wertvollen Preisen, die den Markterfolg der Start-ups erheblich fördert. Dazu gehört etwa, dass die Expert*innen beider Unternehmen die Gewinner unter anderem beim Markteintritt B2B/B2C unterstützen und Zugang zu einem starken Netzwerk bieten. Daneben erhielten die Gewinner:innen drei Coaching Module der WHU Essentials im Wert von 10.000 Euro, attraktive Coaching Packages der Vancore Group im Wert von bis zu 7.000 Euro und ein ganzheitliches Start-up Anti Stress Paket von BODY. MIND. SOUL. Coach Andrea Schwarz.

Der Erstplatzierte erhält zusätzlich Support bei der Erstellung von Prototypen und Produktrange, sowie einen Full Day Brand Workshop mit ODALINE.

VORAUSSETZUNGEN

START-up

Junge Unternehmen mit einer inspirierenden Gründungsstory

Innovation

Das Produkt hat ein klares Alleinstellungsmerkmal – USP

B2C/B2B

Vorstellung eines Produktes oder einer Dienstleistung

Zukunftschancen

Wachstums- und Skalierungspotenzial bei ersten Umsätzen

GEWINNER “Best Food Founder”-AWARD

Herzlichen Glückwunsch an die Baetter Baking und Strangers zu dem Gewinn des „Best Food Founder 2021“-Award!

Die beiden Start-ups konnten die strenge Fachjury live auf der Anuga in Köln überzeugen. Sie erhalten die begehrte Auszeichnung in den Kategorien „Bestes Start-up“ bzw. „Beste Innovation“. Als Preis erhalten sie in den kommenden zwölf Monaten umfangreiche Business-Unterstützung durch die Best Founders Family, Initiator der Veranstaltung.

Die Jury – Food- & Media-Experten

Jurymitglieder sind Investoren, Vertreter der Medienwelt, dem Handel und der Wirtschaft. Die sechs ausgewählten Gründungen haben die Chance, die Fachjury in einer fünfminütigen Präsentation für ihre Innovation zu begeistern und Fragen zu beantworten. Moderiert wird das Pitch-Event von Inge Steiner. Direkt im Anschluss an das Pitch-Event wird der Gewinner live auf der „Culinary Stage“-Arena gekürt.

Cornelia Poletto

Sterneköchin und Unternehmerin

„Christina leitet das Institut für Familienunternehmen und Mittelstand an der WHU – Otto Beisheim School of Management. Sie wurde 2019 vom Wirtschaftsmagazin Capital zur Generation Weltverbesserer gezählt und in die `Top 40 unter 40´ gewählt. Sie bringt mittelständische Unternehmen und Start-ups in den Dialog, um das Beste aus beiden Welten zu kombinieren und nachhaltiges Wachstum zu realisieren.“

Prof. Dr. Christina Günther

WHU Lehrstuhl für kleine und mittlere Unternehmen

Janna ist Gründerin und eine der beiden General Partner des Green Generation Fund, der in die Frühphase der Lebensmittel- und Umwelttechnologie in Europa und den USA investiert. Außerdem ist sie Serienunternehmerin in den Bereichen Lebensmittel, Beauty und Technologie in Europa und den USA. Sie gründete Glossybox und erzielte innerhalb der ersten zwei Jahre einen Umsatz von 15 Mio. € in über 15 Ländern und sammelte 55 Mio. € an Finanzmitteln ein. Neben Glossybox baute sie das Unternehmen EventInc auf, Europas erster und führender Online-Marktplatz und SasS für den MICE-Sektor. Schließlich gründete sie Kaiserwetter, eine Clean-Food-Einzelhandelskette und Lebensmittelhersteller.

Janna Ensthaler

Founderin & CEO, der Serial Entrepreneur & CoFounder GreenGeneration Fund

„Jan gründete mit zwei Partnern ODALINE, eine kreative, digitale Strategieberatung, die sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kommunikation von Marken zu transformieren: Weg von Einheitsbrei und Werbebotschaften – hin zu Marken mit Inhalten, die Menschen interessieren und so im Zeitalter von digitalen Feeds bestehen können. Neben ODALINE ist Jan auch CSO von AdScanner, einem Startup, dass die Reichweitenmessung im Bereich TV verbessert.“

Jan König

Co-Founder ODALINE, ODALINE

Die Erfahrung, am Rande der eigenen Kräfte zu stehen, brachte Andrea Schwarz 2016 dazu, sich nach acht Jahren im Angestelltenverhältnis selbstständig zu machen.

Heute arbeitet sie als BODY. MIND. SOUL. Holistic Coach, Yogalehrerin und dōTERRA Wellness Botschafterin. Sie unterstützt Menschen in stressigen und emotional herausfordernden Lebensphasen dabei, wieder in ihre Kraft zu kommen.

Andrea Schwarz

Holistic Coach, BODY. MIND. SOUL.

DER BEIRAT

Reinhard ist seit über 20 Jahren auf Top Entscheider Ebene international tätig und hat sehr erfolgreich wegweisende Transformationen geführt und die Umsetzung begleitet.

An der Best Founders Family reizt ihn, mit leidenschaftlichen Menschen nachhaltigen Ideen Gestalt zu geben und wirtschaftlich zum Erfolg zu bringen. So, eine neue Generation von Unternehmern, einen neuen Mittelstand zu fördern, der die Welt ein wenig besser macht. Seine Methoden: der beste Weg zur richtigen Entscheidung, Feingespür für die stimmige Strategie, organisiertes Arbeiten und Nachhalten sowie wirkliche Partnerschaft.

Reinhard Vanhöfen

CEO Vancore, Vancore Group

„Mit diesem Gründerpreis wollen wir jungen Erfindern und Unternehmern die Chance geben, ihre Idee noch schneller zum Erfolg zu führen. Die Anuga ist die perfekte Bühne für diesen neuen Award und ich bin sehr gespannt, wer in die letzte Runde kommt.“

Peter Hack

CEO Vorstandsvorsitzender, HACK AG

„Neue Ansätze und Technologien verändern den Foodmarkt rasant und dennoch stehen sie erst am Anfang einer langen Entwicklungsreihe. Das bietet unendliche Chancen für Start-ups, mit ihren Ideen den Fortschritt und den wachsenden Anspruch der Konsumenten beim Thema Ernährung aktiv zu begleiten. Die Start-ups beim „Best Food Founder“ zeichnen sich dadurch aus, dass sie Innovationen im Lebensmittelbereich „weiterdenken“ und neue Lebensmittellösungen in den Alltag der Menschen bringen.“

Norbert Weichele

Geschäftsführer, Zentis

Cornelius Everke hat im April 2020 – Mitten im ersten Corona-Lockdown – die Position als Geschäftsführer der BURGER KING Deutschland GmbH übernommen. Unter seiner Führung hat Burger King® mit der King’s Selection eine Gourmet-Plattform sowie erstmalig Plant-based Nuggets in einem Quick-Service-Restaurant in Deutschland eingeführt. Als Teil der Innovationsstrategie wurden zudem das weltweit erste Plant-based Burger King®  Restaurant sowie das deutschlandweit erste Restaurant mit zwei Drive-In-Spuren eröffnet.

Cornelius Everke

CEO Burger King, Burger King

Seit Kindesbeinen an ist sie von den vielfältigen Mitteln zum Leben (Nahrungsmitteln) fasziniert. So führte der Weg über das Studium als Lebensmittel-Ingenieurin an der ETH in Zürich über die Management Beratung Roland Berger in Düsseldorf zu den verschiedenen Bereichen wie sous-vide Convenience Food Design, Weizenkeim Spezialitäten, Fleischverarbeitung bis zur Backzutatenherstellerin Zeelandia in Frankfurt. Hier hat sie sich mit ihrem Team seit vier Jahren dem Credo funktioniert – natürlich verschrieben und vegane, clean label, clean tech Produkte von ausgezeichneter Qualität u.a. die Klimafreunde auf den Markt gebracht. Die Natur bietet Alles an Lösungen für eine äußerst schmackhafte und ausgewogene Ernährung an!

Dr. Ing. Thorid Klantschitsch

Area Director Europe, Zeelandia Group

Seit 20 Jahren wirkt Gordon Faehnrich in Beratungs- und Managementfunktionen, um Unternehmen und Marken zu starken Ergebnissen führen und Teams zu entwickeln. Vor seinem Eintritt bei der HACK AG als Geschäftsführer Bakery Solution war er unter anderem als Managing Director für valora tätig und fünf Jahre Head of Marketing DACH für Subway Sandwiches. Zusätzlich wirkt er als Entrepreneur im eCommerce.

Gordon Faehnrich

Geschäftsführer, Bakery Solution

NEWSLETTER ANMELDUNG